Nachwuchs

Nachwuchs

Der Nachwuchs ist einer der wichtigsten Bestandteile eines Vereins.

Die Sektion Tischtennis braucht daher Kinder ab 9 Jahre, die Spaß und körperlichen Ausgleich suchen.

Der Verein sieht es als wichtiges Ziel, seinen Mitgliedern durch sportliche Betätigung die
größtmögliche allgemeine körperliche Fitness angedeihen zu lassen. Dies ist ein immer
wichtiger werdender Lebensqualitäts-Faktor.
Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen
schon bei Kindern einen Mangel an Bewegung und körperlicher Betätigung, der sich bei
Jugendlichen fortsetzt und bis ins Erwachsenenalter reicht. Die negativen Auswirkungen
schlagen sich im sozialen, psychologischen und medizinischen Gesellschaftsbereich nieder.

Hier will die WSG Sektion Tischtennis ihr sportliches Angebot ab dem Kindesalter sinnvoll
entgegenwirken. Unter Anleitung professioneller Trainer, wird in allen Nachwuchsaltersstufen eine altersgemäße sportliche Betätigung geboten.
Ein wesentlicher Bestandteil für eine gesunde sportliche Betätigung ist der Faktor „Spaß“.
Er
ist ein wichtiger Motivationsschub um den Tischtennissport sinnvoll ausüben zu können und ein Leistungsziel zu erreichen. Vor allem im Nachwuchsbereich haben die ausgebildeten Trainer die Aufgabe diesen Punkt bei Training und Wettkampf in die Praxis umzusetzen Durch das Bekenntnis der WSG ermöglicht der Verein seinen Mitgliedern die Ausübung des Tischtennissportes als Freizeitbetätigung ohne Leistungsdruck.
Dies trifft natürlich auch ganz wesentlich für den Nachwuchsbereich zu.

Grundsatz: Kinder- und Jugendtraining ist kein in Umfang und Intensität reduziertes Erwachsentraining!
Die Trainingszeiten für den Nachwuchs sind dienstags und freitags von 18:00 – 19:30.
 

Wir bieten gerne ein Schnuppertraining bei telefonischer Voranmeldung an.
 

Tel.: 05224 52903
Manfred Egger



Auf Euer Kommen freut sich die Vereinsleitung!